Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO)

An unseren Volkshochschulen kann die theoretische Ausbildung zum Erwerb des Ausbilderscheines begonnen werden. Diese Ausbildung bereitet die Teilnehmer auf die entsprechende Kammerprüfung (i.d.R. HWK bzw. IHK) vor.

Dieser separate Prüfungsabschluss ist in vielen Fällen Bedingung um einen hochwertigen Fortbildungsabschluss im Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Kammer erwerben zu können.