Fake News im Internet - Faktencheck im Selbstversuch

Kursnummer: 320F1B00

Trauen Sie allen Nachrichten, Meldungen und Bildern aus Medien und Internet? In dieser Veranstaltung können Sie lernen, wie Falschmeldungen und manipulierte Bilder entstehen und wie man deren Glaubwürdigkeit prüfen kann.
Wir zeigen an anschaulichen Beispielen wie durch Manipulation Bildaussagen komplett verändert werden, um z.B. gezielt andere politische oder gesellschaftliche Botschaften zu verbreiten. Sie lernen einfache Wege und Möglichkeiten kennen, wie Sie Quellen und Glaubwürdigkeit von Medieninhalten überprüfen können. Es werden praktische Methoden und Hilfsmittel zum Faktencheck gezeigt wie zum Beispiel eine Bilderrückwärtssuche oder die Überprüfung von Angaben im Impressum.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Kooperation zwischen SAEK und den Volkshochschulen in Sachsen statt.

Veranstaltungsort: Annaberg-B., Berufl. Schulzentrum, Hans-Witten-Str. 5, Zi.: 203
Zeitraum: Montag, 16.03.2020
Uhrzeit: 18:00 - 19:30
Wochentag(e): Montag
   
Dauer: 1 Veranstaltung
Einheiten: 2
Kosten: 0,00 € (je Teilnehmer)
   
Max. Teilnehmer: 30
Dozent(en): Lisa Krug
Bitte beachten: Dieser Kurs ist entgeltfrei.


noch 30 Plätze