Mitarbeiter finden, halten und gezielt weiterentwickeln (für Kita-Träger und Leitungen)

Kursnummer: 320F15J04

In einer Zeit des Fachkräftemangels stehen Träger von Kindertagesstätten vor der besonderen Herausforderung, neue Arbeitnehmer zu akquirieren und bestehendes Personal fester an das Unternehmen zu binden. Doch was macht emotionale Bindung an den Arbeitgeber aus? Welche Strategien können Träger von Einrichtungen verfolgen, um Personal langfristig zu sichern? Jede Einarbeitung kostet Zeit und Kraft, jeder Personalwechsel bringt neue Unruhe in die Teams. Das Seminar will Faktoren auf den Ebenen Träger und Einrichtung beleuchten, die die Zufriedenheit von Mitarbeitern prägen. Basierend auf diesem Wissen sollen individuelle Strategien und Maßnahmen jenseits der klassischen Ausschreibung entwickelt werden, potentielle neue Mitarbeiter aufzuspüren und anzusprechen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
- Emotionale Bindung an die Kita/Träger
- Modell motivierender Arbeitsbedingungen
- Umgang mit Mitarbeiterkonflikten (Hart in der Sache, fair zu den Menschen)
- Wie sage ich es, ohne zu verletzen (gewaltfreie Kommunikation in Konfliktsituationen)?
- Gefunden ist noch lange nicht behalten: Feedback-Kulturen im Unternehmen aufbauen und pflegen
- Querdenken: Strategien der Personalakquise
- Prozessgestaltung von Einarbeitungszeiten
- Instrumente der Mitarbeiterentwicklung
- Führungskräfteentwicklung

Veranstaltungsort: Annaberg-B., Berufl. Schulzentrum, Hans-Witten-Str. 5, Zi.: 301
Zeitraum: Dienstag, 21.01.2020
Uhrzeit: 09:30 - 14:30
Wochentag(e): Dienstag
   
Dauer: 1 Veranstaltung
Einheiten: 6
Kosten: 60,00 € (je Teilnehmer)
   
Max. Teilnehmer: 20
Dozent(en): Andreas Reupert
Bitte beachten: pädagogische Leitungsfachkräfte von Kindertageseinrichtungen


noch 17 Plätze