Märchenseminar

Kursnummer: 221F15J08

Sind Märchen nur für Kinder oder doch mehr für die Großen? Märchen sind wunderbare Wegbegleiter, Sprachbildner, Anregung für Phantasie, Tröster u.v.m. Für viele Menschen gehören Märchen, die sie als Kind gehört haben, zu prägenden Eindrücken in ihrem Leben. Märchen sind nicht einfach nur Geschichten, sie sind ein Erfahrungsschatz der Menschen, die Weisheit der Völker. In den Märchen werden alle Themen, die die Menschen bewegen besprochen und bearbeitet; aber auch zum Guten geführt. Im Seminar geht es u.a. um das Märchenerzählen selbst, welche Art Märchen für welches Alter der Kinder geeignet ist und darum, wie eine Phantasie freilassende Darstellung zu Märchen aussehen kann (praktische Übung).

Veranstaltungsort: Aue, BSZ für Technik, R.-Breitscheid-Str. 27, Zi. 417
Zeitraum: Freitag, 26.02.2021
Uhrzeit: 09:00 - 12:00
Wochentag(e): Freitag
   
Dauer: 1 Veranstaltung
Einheiten: 4
Kosten: 35,00 € (je Teilnehmer)
   
Max. Teilnehmer: 15
Dozent(en): Bärbel Bitterlich
Bitte beachten: pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen weitere Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe Interessierte


noch 14 Plätze