Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Kursnummer: 119H16J00

Gerade die Vielzahl an Notfällen im Kindesalter erfordert schnelles und sicheres Handeln. Vor allem die praktischen Übungen dieses Lehrgangs sollen Sicherheit für den Ernstfall geben. Themen sind u.a. Lebensrettende Maßnahmen, Kopfverletzungen, Maßnahmen bei starken Blutungen, Knochenbrüche, Verbrennungen/Verbrühungen, Zeckenbisse, Insektenstiche, plötzlicher Kindstod (SIDS), Kruppanfall.

Durch den Träger der Kita bzw. durch die Kindertagespflegeperson kann bei der Unfallkasse Sachsen ein Antrag auf Kostenübernahme (https://www.unfallkassesachsen.de/erste-hilfe/) gestellt werden. Diese Antragstellung sollte mindestens 6 Wochen vor Seminardurchführung erfolgen. Beachten Sie bitte, dass diese Weiterbildung in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Erzgebirge e.V. durchgeführt wird, dies ist der Antragstellung bei der Unfallkasse anzugeben.

Veranstaltungsort: Olbernhau, VHS, Jagdweg 1, Zi.: 1
Zeitraum: Samstag, 13.07.2019
Uhrzeit: 08:00 - 16:00
Dauer: 1 Veranstaltung
Einheiten: 8
Kosten: 32,80 € (je Teilnehmer)
   
Max. Teilnehmer: 15
Dozent(en): Arbeiter-Samariter-Bund gGmbH ASB
Bitte beachten: pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen Kindertagespflegepersonen


ausgebucht